Leistungsrückmeldungen

Ab dem Schuljahr 2010/2011 erhalten die Kinder in den Klassenstufen 1-3 am Ende des Schuljahres Lernentwicklungsberichte, ab Klasse 4  Notenzeugnisse.
Zusätzlich zu diesen Formen der Leistungsrückmeldung sind regelmäßige Lernentwicklungsgespräche vorgesehen. Diese Gespräche stellen in besonderem Maße das Kind und seine fachlichen, sowie überfachlichen Kompetenzen in den Mittelpunkt.
Das Kind soll lernen in zunehmendem Maße Selbstverantwortung für sein Lernen zu übernehmen, sowie eigene Ziele zu formulieren und zu verfolgen. Unterstützung erfährt es in diesem Prozess im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft von Eltern und Lehrern.

Die Lernentwicklungsgespräche lösen den Elternsprechtag ab. Sie werden individuell von den Klassenleitungen organisiert und finden in der Regel  bei uns am Nachmittag und am frühen Abend statt.

Alle wichtigen Dokumente - den Leitfaden und den Vorbereitungsbogen für Eltern sowie die Selbsteinschätzungsbögen (SEB) für die Kinder - finden Sie auf dieser Seite.